Betreutres Radfahren – am kommenden Freitag!

Um mal einige immer wiederkehrende Fragen zu beantworten: die Critical Mass ist keine Veranstaltung! Die Critical Mass ist eine Protestform, eine Fahrradtour, die von niemandem, auch nicht vom ADFC oder anderen Vereinen „veranstaltet“ wird. Mitglieder dieser Vereine fahren dort ebenso mit, wie Mitglieder von Fußballvereinen oder Trachtengruppen.

Aprospos: auch wenn die Polizei die Critical Mass mittlerweile regelmäßig betreut, vermutlich, weil deren Beamte Langeweile haben oder mal frische Luft brauchen, ist ihre Anwesenheit für eine Radtour durch unsere schöne Stadt natürlich gar nicht notwendig! Lasst Euch also nicht einschüchtern und schon gar nicht die Laune vermiesen!

Das nächste betreute Radfahren ist am kommenden Freitag, den 25. November 2016, wie immer ab 17:30 Uhr am Rudolfplatz. Viel Spaß!

Share Button
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.